Mit Liebe gemacht: Snickers-Cheesecake

Vorab gleich eine Entschuldigung: Mein letzter Blog-Post ist schon richtig lange her, aber meine Abwesenheit möchte ich mit einem Rezept für eine leckeren Torte wieder gut machen. Und zwar mit einem leckeren Snickers-Cheesecake! Ja… ihr habt richtig gelesen…Snickers und Erdnüsse, umhüllt von aromatischer Creme auf knusprigem Haferflockenteig…hört sich doch traumhaft an, nicht wahr? Die Leckerei…

Weihnachtliche Irish Cream-Donuts de luxé

Wer von euch hat immer wieder mal Entscheidungsprobleme? Nicht bei den großen, wichtigen Dingen des Lebens, sondern bei den kleinen Unbedeutenden. Zum Beispiel: „Ziehe ich heute den roten Rock an oder doch lieber den pinken Rock?“ – „Bestelle ich mir einen Ofenkartoffel oder doch lieber Käsespätzle?“ –  „Was backe ich als Nächstes? Es gibt so…

Auch ich zeig euch meine Äpfel: Apfel-Cheesecake-Muffins!

Kennt ihr das? Die Enttäuschung, wenn man meint eine Frist versäumt zu haben und die Freude, wenn sich diese Information als falsch herausstellt? Ich habe diese Achterbahnfahrt gerade mit dem Blogevent von Nadine (sweetpie.de) erlebt. Sie hat das Event „Zeigt her eure Äpfel„ gestartet und als Apfelliebhaberin wollte natürlich sofort mitmachen. Gedacht, gebacken, sogar letzte…

Salted Caramel – Cake-Pops

Hochzeiten sind immer ein besonders feierliches Ereignis. Diamantene Hochzeiten sind aber nicht nur etwas Feierliches, sondern auch eine Rarität. Vor einigen Tagen haben meine Großeltern genau diese seltene Feierlichkeit erlebt. Auf die 90 gehen die Beiden schon zu und so schnell können im Nachhinein gesehen die 60 Jahre vergehen. Naja, eigentlich war der Zeitpunkt der…

Superfood – Cake-Pops

„A nutrient-rich food considered to be especially beneficial for health and well-being.“ – So definiert das Oxford Dicitonary den Begriff „Superfood“. Es ist DAS Modewort im Moment. Man könnte auch sagen, Superfood ist in aller Munde. 😉 Diese Lebensmittel haben positive Auswirkungen auf unsere Gesundheit und enthalten beispielsweise mehr Antioxidantien als andere Nahrungsmittel. Dadurch sagt…

Skandal: Cake – Pop verkleidet sich als Eis!!!

Sommerzeit ist Eiszeit… aber wie wäre es mal mit einem Eis, welches nicht schmilzt? Eis, welches man, ohne Kühlbox zu Freunden mitnehmen kann? Wäre das nicht praktisch? Und wenn es nicht nur praktisch, sondern auch noch lecker wäre? Lecker und hübsch anzusehen? Let me present you: Ice Cream Cone Cake Pops kurz: Cone Cakes Da…

Arzt und Patienten Cake-Pop

Hallo meine Lieben! Nachdem ich jetzt schon sooo lange keinen Cake-Pop-Artikel geschrieben habe, ist es nun endlich wieder soweit. Für eine ganz liebe (und kompetente) Ärztin habe ich passende Pops gemacht. Natürlich eignen diese sich auch sehr gut als Mitbringsel ins Krankenhaus für einen Patienten. Ein Arzt oder Ärztin (soll sich ja beide Geschlechter gleichermaßen…

Whoopies a lá Italia: Eine Komposition aus Basilikum und Schokolade

Ciao meine Lieben! la dolce vita, la cucina italiana… wie Musik hören sich diese Worte in meinen Ohren an. Man kann richtig hören, wie wichtig der Genuss in der italienischen Küche ist. Habt ihr gewusst, dass die Italien die Slow-Food-Bewegung entstanden ist? Die Italiener sind einfach schon immer – zu recht – wahnsinnig stolz auf…

Whoopie!!!

Hallo meine Lieben! Das Leben besteht ja nicht nur aus Cake-Pops. Leider. Es gibt ja auch noch Whoopies. Daher dachte ich mir, ich probier diese sogenannten „Sandwich-Cakes“ mal aus. Die Bezeichnung Whoopies setzt sich – meiner Meinung nach – offensichtlich aus Whoo und Pie zusammen. Also ein Pie (engl. Kuchen)für Whoo-Girls? Also Mädls die gerne…

Der klassische Oreo-Cake-Pop

Natürlich hab ich auch den Klassiker unter allen Cake-Pop-Rezepten ausprobiert. Der Oreo-Cake-Pop geht super einfach und meiner Meinung nach, braucht man, abgesehen von der Glasur und der Verzierung eigentlich nur Oreos. Wer das Oreo-Sortiment aus dem USA kennt, der weiß, dass man damit unzählige Möglichkeiten hat und in außergewöhnlich viele Geschmacksrichtungen gehen kann. Ihr braucht…

Hawaii-Feeling mit Kokos

Um ein bisschen karibischen Feeling für zu Hause zu zaubern, braucht ihr: Zutaten: 1 Pkg. Butterkekse Kokosraspeln Frosting: 3 EL Topfen 1 EL Butter Kokossirup oder Kokosmilch kleiner Tipp am Rande: Ganz toll ist es natürlich, wenn auch schon die Butterkekse mit Kokosgeschmack sind…yummy :)Lasst es Euch schmecken! Alles Liebe, Eure Kathi 🙂