Leckere Oster-Überraschung

Ja, ich weiß, Ostern ist schon lange vorbei. Trotzdem möchte ich euch meine Oster-Pinata nicht vorenthalten. Weils schon solange her ist, gibts nicht viel Text, aber ich denke, das Auge wird  euch ohnehin überzeugt:

Osternzumvernaschen

OSTER-PINATA

Zutaten für eine Torte

Teig:
150 g Mehl
50 g Haselnüsse
1 Pkg. Backpulver
100 g Zucker
2 Eier
100 ml Eierlikör
100 ml Öl
rote und gelbe Speisefarbe

Füllung:
300 g Topfen
300 ml Schlagobers
1-2 EL Zucker
gelbe, rote und grüne Speisefarbe

Überraschung:
Smarties (am besten die mit den Erdnüssen drin)

Dekoration: Eier, etc…

Zubereitung:

Zwei Formen mit einem kleinen Durchmesser (ca. 18 cm) einfetten. Backofen auf 200 Grad vorheizen. Mehl mit Backpulver und Nüssen vermischen. Eier mit Zucker schaumig schlagen. Dann das Öl und den Likör unterrühren. Dann kommen die trockenen Zutaten (Mehl, Backpulver, Nüsse) zu den feuchten Zutaten.

Anschließend den Teig in zwei Hälften teilen, eine rote und eine gelb einfärben und ca. 30 Minuten backen.

Die ausgekühlten Tortenhälften schneidet ihr in zwei Teile und zwar so, dass ihr am Ende vier Tortenscheiben habt. Es sollten zwei gelbe und zwei rote bzw. rosa Tortenscheiben sein. Aus einer gelben und aus einer rosa Tortenscheibe stecht ihr mittig einen Kreis (ca. 8 cm Durchmesser) aus. Ich habe dafür ein Glas verwendet.

Dann gehts zur Creme. Dafür das Obers steif schlagen. Dann den Topfen cremig rühren, Zucker dazu geben und das Schlagobers unterrühren. Anschließend die Creme in drei Schüsseln verteilen, eine gelb, eine rot und eine grün färben.

Schließlich der Abschluss: Eine Tortenscheibe als Boden hernehmen und die beiden Scheiben mit Loch darauf legen. Zwischen die Scheiben kommt immer eine dünne Schicht Creme. Dann die Smartie-Überraschung einfüllen und die letzte Scheibe als Deckel darauflegen.

Abschließend die Torte mit den drei verschieden farbigen Cremes umhüllen und dekorieren.

Alles Liebe,

eure Kathi 🙂

Osterpinata2zumvernaschen

 

 

Advertisements

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s