Cheesecake-Glück für alle: Vegan – Laktosefrei – Glutenfrei!

am

Ein cremiger Cheesecake mit knackigem Boden und sanftem Vanille-Geschmack. Amazing, nicht wahr? Und schon drehen sich alle Veganer und alle Laktose-Allergiker um und suchen das Weite. Cheesecake ist doch im Normalfall ein super-leckerer Kuchen mit einer Füllung aus Milchprodukten. Genau das hat mich daran gereizt, all das vegan aufzutischen. Ganz nach dem Motto: Challenge Accepted!

Das Ergebnis kann sich sehen – und noch besser – kann sich genießen lassen. Cremig, saftig mit knusprigen Boden: Amazing! Amazing und vegan!

veganerCheesecakezumVernaschen

Veganer Vanille-Cheesecake

Zutaten:
150 g glutenfreie Haferflocken
50 g gemahlene Mandeln
80 g Rohrohrzucker
120 g vegane Magarine
500 g Soja-Vanille-Joghurt
1 EL Limettensaft
2 Pkg. Vanille-Puddingpulver

Dekoration:
Schokostreusel, nach Belieben

Zubereitung in 6 Schritten:

1. Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

2. Haferflocken, Mandeln, Zucker und Margarine vermengen und in die Form pressen.

3. Joghurt mit dem Limettensaft und dem Puddingpulver verrühren.

4. Ca 50 Minuten backen.

5. Unbedingt einen Tag auskühlen lassen, damit der Cake schön schnittfest wird.

6. Vernaschen! 🙂

Guten Appetit und alles Liebe,
eure Kathi 🙂

veganerCheesecakezumVernaschen2

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s