Sachertorten-Pops

am

Heute möchte ich euch meine neueste Rezept-Kreation vorstellen:

Sachertorten-Pops

Die strengen und kritischen Verkoster sind der Meinung, es wären die besten Cake-Pops, die sie je gegessen hätten…und manche von ihnen mussten schon viele meiner Kreationen probieren und bewerten 😀

Zutaten:

1 Pkg. Kakao-Butterkekse
3-4 EL Marillenmarmelade
1-2 EL Kakao-Pudding
1 EL Butter

Schokoladeglasur

Zum Verzieren: Schlagobers, Schoko-Zebra Röllchen (z.B. Dr. Oetker)

Und dann wie gewohnt, Kekse gut zerbröseln und mit dem Rest vermischen. Der nächste Schritt ist dann kleine Tortenecken zu formen. Das geht am einfachsten, wenn ihr eine ca. 2-3 cm dicke Scheibe mit ca. 10 cm Durchmesser formt. Diese dann einmal in die Hälfte schneiden und schon könnt ihr weiter Tortenecken abschneiden.

So sieht so eine Scheibe aus:

Die Tortenecken dann wie gewohnt einfrieren, aufspießen, wieder einfrieren, glasieren, dekorieren und fertig. Geht eigentlich ganz schnell, dieses leckere kleine Torteneck!

k-DSC07927 Kopie

Kleiner Tipp am Rande: Falls ihr fertige Schokoladeglasur verwenden wollt, dann empfehle ich euch nicht, die Manner Sachertortenglasur zu verwenden. Die Glasur wird viel zu dick und die Cake-Pops damit gar nicht hübsch. Ich hab mich schon ziemlich geärgert darüber. Besser wäre zum Beispiel die Kakao oder die Schokolade-Glasur von Dr. Oetker.

und noch ein Tipp: Statt Schlagoberstuffs, kann man auch ganz toll, die Dekor-Creme von Lindt verwenden. Die wird auch härter, wenn ihr die Cake-Pops damit ein paar Stunden im Kühlschrank stehen lässt.

Guten Appetit und alles Liebe!

Eure Kathi 🙂

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s