Salted Caramel – Cake-Pops

am

Hochzeiten sind immer ein besonders feierliches Ereignis. Diamantene Hochzeiten sind aber nicht nur etwas Feierliches, sondern auch eine Rarität. Vor einigen Tagen haben meine Großeltern genau diese seltene Feierlichkeit erlebt. Auf die 90 gehen die Beiden schon zu und so schnell können im Nachhinein gesehen die 60 Jahre vergehen. Naja, eigentlich war der Zeitpunkt der diamantenen Hochzeit schon im Juli, aber da es gar nicht so einfach ist, die ganze Familie zusammenzutrommeln, haben wir erst im August gemeinsam gefeiert.

Zu diesem Anlass habe ich auch ein neues Rezept ausprobiert und zwar „Salted Caramel Cake-Pops“. Starbucks in den USA hat „Salted Caramel Cake-Pops“ im Sortiment. Diese sind allerdings mit dunkler Schokolade überzogen und mit Karamellsauce dekoriert. Für diesen Anlaß fand ich eine feierliche weiße Glasur mit einer dunklen Schokoladeverzierung schöner.

saltycaramel2

Salted Caramel Cake-Pops

Rezept für ca. 14 Stück:
1 Pkg. Butterkekse

Frosting:
1 -2 EL Karamelsirup
3 EL Topfen
1 EL Butter
eine kräftige Prise Salz

Verzierung:
weiße und dunkle Schokoladeglasur

ca. 14 Cake-Pop-Sticks
hellrosa Schleife

Zubereitung:
Kekse fein zerbröseln und mit dem Frosting vermischen. Die Masse dann, wie gewohnt, zu Cake-Pops verarbeiten.

Dekoration:
Die Cake-Pops in die weiße Schokoladeglasur tunken und trocknen lassen. Dann mit einem kleinen Löffel die flüssige, dunkle Schokoladeglasur dekorativ über jeden einzelnen Cake-Pop laufen und wieder trocknen lassen. Letztendlich habe ich noch die hellrosa Schleife um jeden Pop gebunden.

saltycaramel1

Ich habe für die Feier noch ein paar noch Sachertorten-Cake-Pops und eine Knusper-Heidelbeer-Tarte mit Schokolade-Champagner-Mousse gemacht. Das wirklich leckere Rezept für die Knusper-Heidelbeer-Tarte findet ihr bei Lena von „ma vie est délicieuse“ (mein leckeres Leben). Hier noch ein Blick über den feierlichen Tisch:

blicküberdentisch

Alles Liebe,
Eure Kathi 🙂

Advertisements

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s