Fruchtig-herbes Naschvergnügen: Orangen-Kokos-Guglhüpfchen [glutenfrei, lowcarb]

Jetzt habt ihr schon länger nichts mehr von mir gelesen, aber pünktlich zum letzten Adventwochenende möchte ich wieder ein Rezept für alle Fans der fruchtig-herben Seite präsentieren: Orangen-Kokos-Guglhüpfchen

Fruchtige Orangenmarmelade, zart bittere Schokolade und aromatisches Kokosmehl sind die wesentlichen Zutaten. Letzteres ist aus meiner Küche nicht mehr wegzudenken. Es ist zwar nicht ganz günstig, aber die vielen Verwendungsmöglichkeiten, der Geruch und vor allem der Geschmack! Yummy! Und dann kommt noch der Gesundheitswert dazu. Kokosmehl ist ja reich an Ballasstoffen, essentiellen Eiweissen, und und und…  Darüber habe ich ja schon bei meinen LowCarb-Weihnachtskeksen geschrieben. Kokosöl statt Butter intensiviert das Kokosaroma der Gugl.

Ein weiteres Plus: Dieses Backwerk ist nicht nur glutenfrei, sondern auch – im Vergleich zu herkömmlichen Weihnachtsleckeren – lowCarb. Noch mehr Kohlenhydrate könnt ihr reduzieren, in dem ihr den Honig gegen Erythrit tauscht. Allerdings bekommt die Leckerei dann, das für Erythrit typsiche „Kältegefühl“ beim Naschen im Mund. Ich kann das gerade schlecht beschreiben, aber ich denke, ihr wisst, was ich meine. Wenn nicht, dann einfach mal ausprobieren. 😉

Kokos-Orangel-Gugl

Fruchtig herbe Orangen-Kokos-Guglhüpfchen

Zutaten für ca. 6 größere Gugls:
50 g Kokosmehl
1 TL Natron
1 Prise Salz
35 g Kokosöl
50 g Zartbitterschokolade
2 Eier
1 EL Orangenmarmelade
30 g Honig

Zubereitung:
Backrohr auf ca. 200 Grad vorheizen und die Silikonförmchen einfetten.

Kokosmehl mit Natron und Salz vermischen.

Schokolade mit dem Kokosöl schmelzen lassen und mit den Eiern schaumig rühren. Kokosmehl untermischen. Dann die Orangenmarmelade und den Honig dazugeben. Eventuell mit Lebkuchengewürz abschmecken. Der Teig kommt dann in die vorbereiteten Förmchen.

Dann die Gugl für ca. 20 Minuten in den Ofen geben und genießen.

Tipp: Wer mag, könnte den Teig mit Rum abschmecken oder die fertigen Gugelhüpfe mit Schokolade überdecken.

Kokos-Orangel-Gugl

Ich wünsche euch einen schönen, besinnlichen 4. Advent!

Alles Liebe,
eure Kathi 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s