Ein Genuss für die Sinne: Chocolate Rasperry Cupcakes

Stellt euch vor ihr seid auf einem Road Trip durch Kalfornien, angekommen in Beverly Hills, fährt entlang des Rodeo Drive – was habt ihr als echte „Sweeties“ in der Hand? Natürlich einen duftenden Cupcake, der  – typisch amerikanisch – vielleicht ein bisschen „too much“ ist – aber Augen, Nase und Gaumen zugleich erfreut. Das Rezept…

Low-Carb Peanut Butter Cup Cakes

Letzte Woche war ich zum ersten Mal in jaja´s Low Carb Café Bistro in Wien. Dieses Bistro wurde im September 2013 in der Johannesgasse im ersten Bezirk eröffnet. Hier wird sehr viel mit Mandelmehl und natürlichen Zuckerersatzstoffen gekocht und gebacken. Nachdem ich ohnehin gerne mit diversen anderen Mehlsorten als mit den Herkömmlichen experimentiere und diverse…

super aromatisch, super lecker und Superfood: Kokos-Bananen-Hanf-Riegel

Heute gibts möchte ich euch gebackene Superfood-Riegel ganz ohne Ei, ohne Gluten, ohne Butter, ohne Kuhmilch, dafür aber mit ganz viel Geschmack und Superfood wie Hanfsamen und Kokosöl. Neben dem Kokosöl sorgen auch noch Kokosmilch und Bananen für das optimale, aromatische Geschmackserlebnis. Kokosblütenzucker und Agavendicksaft sorgen für die richtige Süße. Buchweizenmehl und Mandeln sind sowieso…

Vollwert – Vegan – Lecker: Cranberry-Walnuss-Cookies

Lebkuchengewürz, Cranberry, Walnüsse, Kokos, Honig, Schokolade… wird euch da nicht schon beim Lesen ganz weihnachtlich ums Herz? Passenderweise ist mir im Reformhaus Prokopp ein Rezept für Cranberry-Walnuss-Cookies in die Hände gefallen. Schon komisch, dass mir immer solche Rezepte in die Hände fallen… 😉 Naja, wie auch immer, diese Cookies hörten sich so lecker an, dass…

Ein Traum von einem chewy Weihnachtscookie

„Chewy! That´s how your costumers like it“ Das waren die Worte eines Verkäufers in einer Bäckerei in den Staaten und ja, er hat so recht. Cookies sollten schön chewy sein und ich habe hier ein weihnachtliches Cookie-Rezept für euch. Mit Haferflocken, Schokolade, Nüssen, Rosinen, Rum und der richtigen (großen) Prise Lebkuchengewürz. Letzteres ist zu dieser…

It´s Whoopie-Time – ein köstlicher Südtiroler-Klassiker modern interpretiert

Buchweizen ist extrem lecker. Nur leider hat er irgendwie nicht diesen Ruf. Ich erinnere mich an die Reaktion meiner Schwester, nachdem sie einen von mir gebackenen Buchweizenkuchen gegessen hatte: „Das schmeckt voll super. Was für ein Kuchen ist das?“ Ich: „Das ist ein Buchweizenkuchen.“ Erstaunte Anwort meiner Schwester: „Ahhh, das mit dem Buchweizen schmeckt man…

LowCarb-Weihnachtskekse – und die Adventszeit kann kommen ;-)

Zwischen all den ganzen highCarb und highFat-Köstlichkeiten, welche ich immer wieder so backe, experimentiere ich ja auch sehr gerne mit LCHF-Bäckereien. Das heißt, dass high Fat bleibt. 😀  Allerdings versuche ich die Leckereien kohlenhydratreduziert zu gestalten, in dem ich auf herkömmliches Weizenmehl und Zucker verzichte. Stattdessen verwende ich Mandelmehl, Kokosmehl, Hanfmehl, Erythrit, etc. Somit wird…

Lasst uns den Herbst mit einem Apfelkuchen aus Michigan genießen!

Ich bin wieder zu Mengen an großartigen Äpfeln gekommen. Das freut mich natürlich sehr, denn so konnte ich diesen wunderbaren Michigan Apple Pie ausprobieren und mit euch teilen. Das Rezept stammt aus „United States of Cakes“ von Roy Fares – mein Lieblingsbackbuch im Moment. Der Boden besteht aus einer ganz normalen Piecrust, für welche es…

Riesenbrownie mit gaaaanzen Birnen

Vergangenen Sonntag sah ich irgendwo (leider weiß ich nicht mehr so genau wo, entweder auf Facebook oder auf Instagram) ein sehr ansprechendes Bild von einem Birnenkuchen mit ganzen Birnen drin.  Wahrscheinlich kennt ihr das Bild von diesem Kuchen. Das fand ich so hübsch, dass ich es unbedingt nachbacken wollte. Glücklicherweise kündigte sich ein paar Tage…

Whoopies a lá Italia: Eine Komposition aus Basilikum und Schokolade

Ciao meine Lieben! la dolce vita, la cucina italiana… wie Musik hören sich diese Worte in meinen Ohren an. Man kann richtig hören, wie wichtig der Genuss in der italienischen Küche ist. Habt ihr gewusst, dass die Italien die Slow-Food-Bewegung entstanden ist? Die Italiener sind einfach schon immer – zu recht – wahnsinnig stolz auf…